Suche

BÄRENWALD Arbesbach:
Plantschen gegen die große Hitze

Für die Bären im BÄRENWALD Arbesbach heißt es da natürlich: ab ins kühle Nass

Auch im sonst so kühlen Waldviertel ist die große Hitze ausgebrochen. Für die Bären im von VIER PFOTEN geführten BÄRENWALD Arbesbach heißt es da natürlich: ab ins kühle Nass. VIER PFOTEN Tierpflegerin Gerlinde Mairhofer erzählt: „Erich zum Beispiel hat die Gelegenheit auch gleich genutzt, um ein bisschen Aqua-Gymnastik zu machen. Und Emma hält nach dem Baden ihren nassen Bauch gerne in die Sonne.“

Schön zu sehen, dass die sieben Bären im BÄRENWALD Arbesbach nun ihr Leben genießen können. Ihr früheres Dasein mussten sie in engen Betonkäfigen oder als Zirkusattraktion fristen. „Man kann Bären, die einmal in Gefangenschaft waren, leider nicht mehr auswildern. Aber im BÄRENWALD tun wir alles, um ihnen ein artgemäßes Leben zu ermöglichen. Wenn sie so entspannt sind und das Plantschen genießen, ist das auch für uns wunderbar. Dann wissen wir, warum wir unsere Arbeit tun“, so Gerlinde Mairhofer.